in situ

Hotel Krafft Auf dem Dach des Hotels Krafft konnte in enger Zusammenarbeit mit dern Denkmalpflege Sonnenkollektoren zur Warmwasseraufbereitung installiert werden. Die zylinderförmigen Vakuum-Röhren-Kollektoren haben einen grösseren Wirkungsgrad als Flachkollektoren.

Rütimeyerstrasse Beim denkmalgepflegten Haus an der Rütimeyerstrasse musste der Einbau einer Solaranlage besonders sorgfältig geplant werden. Die Südseite zeigt glücklicherweise zum Garten, sodass die Anlage von der Strasse her gar nicht sichtbar ist.

Alemannengasse 8 Beim Ausbau des Dachgeschosses wurden Sonnenkollektoren für die Gewinnung von Warmwasser auf dem Dach installiert. Die Anlage versorgt 7 Wohnungen.

Missionstrasse Auf dem flachen Abschluss des Mansarden Daches wurde eine WW Solaranlage eingebaut. Die Anlage hat versorgt 2 Wohnungen und eine Gemeinschaftspraxis mit warmem Wasser.

Sempacherstrasse 64 & 66 Beim Umbau der beiden Mehrfamilienhäuser wurde eine Solare Warmwasseraufbereitung eingebaut. Die Anlage versorgt 8 Wohnungen mit warmem Wasser.