in situ

ERIC HONEGGER, geboren 1966 in Zürich, ist diplomierter Architekt EPFL. Er ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und wohnt in Basel.
Nach verschiedenen Einsätzen in der humanitären Hilfe in Afrika und im Balkan gründet Honegger 1998 in Basel zusammen mit Barbara Buser das "baubüro mitte" für die Umnutzung der ehemaligen Volksbank zum Unternehmen Mitte. Die heutige baubüro in situ AG beschäftigt über 20 Mitarbeiter.Innen.

Honegger ist zusammen mit Barbara Buser, Pascal Biedermann, Irene Wigger und Matthias Scheurer Begründer und Teilhaber der Kantensprung AG, welche seit 2000 die ehemalige Maschinenfabrik Sulzer Burckhardt im Gundeldinger Quartier zu einem selbst-tragenden, lebendigen Quartierzentrum umnutzt.
Seit 2003 ist Honegger Mitglied der Fachgruppe Immobilien der Stiftung Abendrot.
Ab Sommer 2008 leitet Honegger zusammen mit Barbara Buser und Pascal Biedermann die Denkstatt sàrl, die sich als think tank auf Projektentwicklungen im urbanen und ländlichen Kontext spezialisiert.