in situ

TaWo // IM GUNDELI WARTEN BUNTE BRIEFKÄSTEN AUF IDEEN

«...Dem einen oder anderen sind sie bestimmt schon aufgefallen: die bunten Briefkästen vor dem Werkhof an der Gundeldingerstrasse 286. Manch einer hat sich vielleicht gewundert – denn auf dem Werkhof wohnt niemand. Sucht man darauf nach Namen, wundert man sich noch mehr: «Miss Pocket Park», steht da etwa.

Hinter «Miss Pocket Park» steckt das Baubüro In Situ, das ein Projekt zur Neugestaltung des Werkhofs gestartet hat. Tabea Michaelis, Pan Stoll von In Situ und Tilla Künzli vom Verein Urban Agriculture machen sich in Zusammenarbeit mit dem Neutralen Quartierverein Gundeldingen Gedanken um die künftige Nutzung des Areals.

Ende 2013 wird die Stadt das Gelände gegenüber der Brauerei «Unser Bier» räumen. Dann soll der Platz umgestaltet und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden. Auf der Suche nach Ideen, wie man das Gelände verwenden könnte, hat das Projektteam bunte Briefkästen aufgestellt, die in den nächsten Wochen auf Vorschläge aus dem Quartier warten.…»